Willkommen

… auf der Heimatseite (Homepage) der „Körnier Ruckser“.

Wir begrüßen Dich recht herzlich!

 

Neues ausprobieren und Altes bewahren, passt das zusammen bei der fränkischen Musik?

Wir Ruckser beweisen es schon über 15 Jahre.

War der Beginn unserer Musikgruppe rein auf die traditionelle Musik ausgerichtet, sind wir seit vielen Jahren bekannt für „Fränkische freche Melodien“. 

Unser Publikum wird von uns aufgefordert mitzumachen, das wissen unsere eingefleischten Fans und kommen gerade deswegen zu unseren Auftritten.

Ob fränkisch Tanzen beim „Baurermadla“ oder Mitsingen beim „Vogelbeerbaum“, „Rhönerlieder“ bis zum „Auf der Vogelwiese“, das alles gibt’s mit 11 Musikern zu erleben.

Unsere Arrangements sind auf uns zugeschnitten. Wir spielen neue und auch altbekannte Stücke im Ruckser Sound. Das ist unser Markenzeichen.

Uns findet man in der Kirche, auf fränkischen Tanzabenden, bei Aufnahmen für den Bayerischen Rundfunk, aber am liebsten im Wirtshaus.

Ich hoffe uns Ruckser gibt’s in dieser Besetzung noch recht lang, denn es macht einfach Spaß zusammen zu Musizieren und zu Singen.

Das wünscht sich der Oberruckser

Gruß Burkard Schmitt


 

Schau Dich ruhig auf unseren Seiten um und hinterlasse, wenn Du Lust hast, einen Kommentar oder eine Nachricht.


cropped-offiziell2.jpg

 

Letzte Beiträge

Silberlinde zum zweimal 15-jährigen Bestehen

Aktualisierung: Die Infotafel ist angebracht. Artikel aus Mainpost vom 14.12.2019 Neuer Baum an der Höllberghalle Kürnach Anlässlich des Kürnacher Jubiläums im Jahr 2004 mit 1225 Jahre erste urkundliche Erwähnung des Dorfes Kürnach gab es ein Jubiläumsfest. Zu diesem Fest wurde eine Fränkische Volkstanzgruppe und die Musikgruppe „Körnier Ruckser“ gegründet. Ruckser heißen die Kürnacher im fränkischen … Silberlinde zum zweimal 15-jährigen Bestehen weiterlesen

Fränkisch freche Musik über den Dächern von Würzburg

Genauso, wie auf den Stern-Sommer freuten wir uns auf den Auftritt hoch über den Dächern von Würzburg. Frühschoppen auf dem Schützenhof war angesagt. Um die Corona-Auflagen hatten sich die Wirtsleute hervorragend gekümmert. Nur um das Wetter machten wir uns ein bisschen Sorgen. Die Vorhersagen waren eher schlecht. Vielleicht hat das einige unserer Fans davon abgehalten, … Fränkisch freche Musik über den Dächern von Würzburg weiterlesen

Mehr Beiträge